Online Mixing | 150€ Pro Song

Online Mixing | 150€ Pro Song

So bringe ich eure Aufnahmen auf das nächste Level:

  • EDITING
    • Musikalisches Korrigieren von Rhythmus und Intonation
  • MIXING
    • Lautstärkebalance, sodass keine Instrument untergeht
    • Panning, damit die Toms auch schön von links nach rechts rollen 🙂
    • Equalizer und Kompression, womit jedes Instrument transparent, konstant und druckvoll hörbar wird
    • Effekte wie Hall und Echo geben dem Instrument oder der Stimme den richtigen „Platz“ im Mix, für ein dreidimensionales Hörerlebnis
    • Automation, um besondere Momente zu betonen und einen noch größeren emotionalen Effekt bei den Hörern zu erreichen
  • Bis zu 2 Revision | Ihr erhaltet meinen ersten Mix und bis zu zwei weitere Versionen mit euren möglichen Änderungswünschen,  damit wir alles getan haben um eure künstlerische Vision wahr werden zu lassen
  • Dateien
    • MP3 (256kbit | 44,1kHz) für die Online-Plattformen (iTunes, Spotify, YouTube etc.)
    • WAV (16bit | 44,1kHz) für die Master-CD

Hier könnt ihr eure aufgenommen Multi-Tracks direkt hochladenFlying Studios DROPBOX Folder


Und so werde ich eure Musik mit Mixing polieren.

Das oberste Ziel des Mischen ist es die emotionale Wirkung auf den Hörer zu verstärken. In der Praxis bedeutet das in erster Linie Balance. Man sollte jedes Instrument und jede Stimme klar wahrnehmen können, ohne abgelenkt zu werden von unangenehmen Frequenzen oder großen Lautstärkesprüngen.

Im ersten Schritt finden wir die richtige Lautstärkebalance jeder Spur (=Instrument) und den richten Platz im Stereospektrum (links, Mitte, rechts oder irgendwo dazwischen).

Darauf folgt das Entfernen von harschen, muffigen, dumpfen und machmal sogar schmerzenden Frequenzen und gleichzeitig die Betonung von angenehmen Frequenzen. Wir wollen den Charakter eines jeden Instruments und einer jeden Stimme betonen um sie so vom Rest des Mixes zu separieren.

Meistens regeln wir in einem Zug mit Hilfe von Kompressoren zu starke Lautstärkesprünge und machen gleichzeitig leisere Schläge und Wörter im Mix präsenter. Doch „Compression“ kann einer Performance auch mehr Druck, Lautstärke, Einschlagskraft und einen stärkeren Charakter geben.

Nach dieser harten Tüftelei beginnt der Spass!

Jetzt fügen wir Effekte wie Hall und Echo (Reverb und Delay) hinzu und pusten ein wenig Leben in die trockenen Studioaufnahmen (sofern wir nicht schon Effekte mit aufgenommen haben) und geben jeder Stimme seinen eigenen Platz in dem dreidimensionalen Raum. Je mehr Hall wir einem Klang verpassen, desto weiter weg scheint er, wodurch wir die Instrumente „weiter nach hinten“ packen können, um noch mehr Platz im Mix für ihre Wirkung zu schaffen.

Zu guter Letzt automatisieren wir den Song von Lautstärkeverhältnissen bis hin zu detaillierten Plugineinstellungen und betonen somit wichtige Momente und Übergange im Song.

Hör dir selbst den Unterschied an und vergleiche die Rohspuren mit dem finalen Mix von ein und demselben Stück. Du solltest einen Unterschied in der Transparenz von jedem Instrument wahrnehmen können.

Beispiel-Mix


100% Geld-Zurück-Garantie

Ich bin überzeugt, dass ihr mit unserem Endergebnis zufrieden sein werdet, sodass ich euch eine komplette Rückerstattung garantieren kann, wenn es einmal nicht der Fall ist. No hard feelings! Und die Mixe könnt ihr trotzdem behalten. 🙂


Bands in Berlin/Brandenburg, kann ich in meinem vollausgestatteten Studio auch aufnehmen.